8. Mittwochswanderung vom Geislinger Bahnhof über Eybtal, Felsental, Waldhausen, Magental,

Himmelsfelsen und Anwandfels

Steile Eisenstiegen im Felsental führen hinauf zum Himmelreich.

Über Felder und Wiesen kommen wir nach Waldhausen.

Eine Einkehr im Stadelcafe ist ein "Muss".

Wir folgen den Gleisen der Museumsbahn in Richtung Gussenstadt.

Erreichen bald das idyllische Magental...

...mit all seinen Reizen und Hürden.

Über "Untere Roggenmühle" und Eybach...

...erreichen wir den Himmelsfels mit herrlicher Aussicht ins Eybacher Tal.

Als letzte Aussichtspalttform bietet sich der Anwandfels mit Blick nach Geislingen.

Nach oben