Fotos 14.12.2016

Von Ochsenwang über Sattelbogen zur Teck

Die Tour beginnt beim Ochsenwanger Mörikehaus.

Es ist kurz vor 13:00 Uhr - es sind 4 Stunden Gehzeit geplant - wir wollen zum Sonnenuntergang auf dem Breitenstein stehen.

Über Diepoldsburg, vorbei am historischen Friedhof.

Hinunter zur Burgruine "Rauber"

Herrlicher Blick nacdh Bissingen und hinüber zum Schurwald.

Treue Stammwanderer.

Über Sattelbogen erreichen wir den "Gelben Fels". Dieser ragt stolz über dem Lenninger Tal.

Beim heutigen "Kaiserwetter" reicht der Blick weit über Hohenneuffen.

Vorbei am historischen Segelfliegerplatz der 30er Jahre.

Die Sibyllenhöhle gleich unterhalb der Burg "Teck".

Einstieg ins steile Höhlenloch...

... und steiler Ausstieg.

Toller Ausblick von der Hofterrasse der Burganlage.

Abstieg über Steuobstwiesen hinunter nach Bissingen.

Unser nächstes Ziel - den "Breitenstein" vor Augen.

Ein heftiger Aufstieg bringt uns gegen 17:00 Uhr noch rechtzeitig zum traumhaften Sonnenuntergang.

Genuss pur - mach Einer kann sich kaum trennen.

Der letzte Kilometer im Licht des heutigen Vollmondes - zurück nach Ochsenwang.

Nach oben