Die Mittwochswanderung

Wir treffen uns zu den Wanderungen an der Fußgängerbrücke zum Kurpark Nähe Badhotel.

Bitte habt Verständnis, dass Wanderungen, aus organisatorischen Grunden, auch einmal ausgebucht sein können. 

Für Anmeldungen zu den Wanderungen und Ausflügen: tel: 00 49 157 52107390

 

 

 

18.09.2019  11:00 Uhr Bad Überkingen

Von Bad Urach über die Höllenlöcher, Nägelesfels und Hülben

Wir starten in der Nähe des Sportgeländes „Zittelstatt“ und wandern überhalb der B28 bis zum „DickerTurm“. Nach einigen Metern zurück, entlang der Bundesstraße biegen wir in die Neuffener Straße und bald nach links in die Mauchentalstrasse. Der Wegweiser führt uns links hinauf und wir folgen in stetigem Bergauf dem Ziel „Nägelesfels“. Als besondere Attraktion passieren wir die „Höllenlöcher“ und biegen schließlich am Nägelesfels nach rechts. Über Flure und Wiesen Wänden wir der kleinen Ortschaft Hülben zu. Entweder streifen wir den Ort am westlichen Ortsrand, oder wir queren die Gemeinde und finden 2 einladende Bäckereien mit angegliederten Cafés. Hinter dem nördlichen Ortsende biegen wir nach links und wandern zum Wanderparkplatz. Von hier aus gelangen wir auf einen wunderschönen Traufweg, welcher uns zum Aussichtspunkt „Buckleter Kapf“ bringt. Direkt an diesem Aussichtspunkt führt ein schmaler Zick-Zack-Steig hinunter. Wir finden am Ende des Steiges einen Bienenlehrpfad, wandern nach links auf einen breiten Waldweg, welcher und hangseits zurück in die Uracher Altstadt bringt.

Detailierte Infos zur Tour findet ihr unter diesem Link

https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/schwaebische-alb/noerdliche-runde-bei-bad-urach-/122390754/#dmdtab=oax-tab3

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.09.2019   11:00 Uhr Bad Überkingen

Über die Höhen um´s Längental

Eine Wanderung vom Geislinger Westbahnhof hinauf zur Kuchalb und über den Anwandfels zurück

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saisonende im Allgäu

Zum Saisonende der Bergwanderzeit fahren wir nochmal ins Allgäu. 3 Touren mit unterschiedlichen Ansprüchen, jedoch ohne Voraussetzung besonderer Techniken. Lediglich etwas Übung und Kondition sind nötig. Viele der Alpen und Berghütten sind schon ab Mitte September geschlossen. Wir werden daher an allen Tagen ein reichliches Rucksackvesper und Getränke mitführen.

Eine Anmeldung sollte schnell erfolgen, da ich noch keine Zimmer bestellt habe und die Kapazitäten begrenzt sind. Ordentliche Zimmer in dieser Zeit kosten ca. 80 - 100€ pro EZ/Nacht und ca. 150 - 180€ pro DZ/Nacht incl. Frühstück.

27. - 29.09.2019

Wandertage in Nesselwang

1. Tag: Anreise----- Rund um den Edelsberg / 14 km / 820 Höhenmeter auf und ab

2. Tag: Von Nesselwang zur Albspitz / 16 km / 1000 Höhemeter auf und ab

3. Tag: Von Nesselwang zum Grüntensee / 11 km / 177 Höhenmeter auf und an ----- Heimreise

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03. - 06. Oktober

Verlängertes Wanderwochenende im Bayrischen Wald  (Mittwochswanderung am 02.10. entfällt)

Wir nützen den Tag der deutschen Einheit und reisen am Donnerstag mit  PKW nach Grafennau. Am Sonntag, nach dem Frühstück, treten wir die Heimreise an. Details zu den Wanderungen im Nationalpark, den Besuch einer Glasmanufaktur etc. sind bereits verschickt. Bitte euren Account einsehen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09.10.2019  8:48 Uhr mit Bus und Bahn nach Nordheim/Neckar

Weinwandern am Neckar

Wir wandern in den herbstlich gefärbten Weinbergen um Nordheim am Neckar.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.10.2019  11:00 Uhr Bad Überkingen

Wasserfälle, Pferde, Felsen und Ruinen

Traumrunde zu den Gütersteiner Wasserfällen, dem Fohlenhof des Landesgestüts, Rutschfels, Uracher Wasserfall und Hohenurach.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.10.2019   9:48 Uhr mit Bus und Bahn nach Esslingen

Sekt, Wald und Wein

Vom historischen Esslingen, mit einem Gläschen "Kessler Rose" im Gemüt, wandern wir auf dem Jakobsweg über den Schurwald nach Plochingen in den "Plochinger Besen"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.10.2019

Helmut im Tirolurlaub -- Wanderführer mit Tourvorschlägen gesucht!

Info zu allen Wanderungen unter  www.wandern-ueberkingen.de

Alle Wanderungen, und damit zusammenhängende Aktivitäten, sind frei von jeder gewerblichen, bzw. vertraglichen Grundlage. Ich weise hiermit ausdrücklich auf die Eigenverantwortlichkeit eines jeden Teilnehmers hin. Jegliche Haftung für Sach- oder Personenschäden ist ausgeschlossen.

Auf schwäbisch hoißt des = jeder muas uff sich selber uffpassa.

 

 

Nach oben