Die Mittwochswanderung

Wir treffen uns zu den Wanderungen an der Fußgängerbrücke zum Kurpark Nähe Badhotel.

Bitte habt Verständnis, dass Wanderungen, aus organisatorischen Grunden, auch einmal ausgebucht sein können. 

Für Anmeldungen zu den Wanderungen und Ausflügen: tel: 00 49 157 52107390

 

 

14.07.  !Sonntag!  12:00 Uhr Geislingen

Start in der FuZo vor dem Gebäude der Geislinger Zeitung.

Ich wandere für das Magazin "Helfensteiner" über Burgruine Helfenstein, Weiler, Himmelreich, Felsental, Eybach.....

Die Tour ist leicht, hat ca. 10 km und ist auch für Familien geeignet.

Würde mich freuen, wenn ich meine Mittwochswanderer begrüßen könnte. 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.07.  11:00 Uhr  Bad Überkingen

Rund um Blaubeuren

Wie immer geht´s pünktlich in BÜ los. Wir fahren mit den PKW für ca 45 Minuten nach Blaubeuren und parken kostenfrei in der Weilerstraße. Über das Felsenlabyrinth steigen wir hinauf zur "Küssenden Sau" und weiter zur Ruine "Günzelburg". Hier haben wir eine herrliche Aussicht in Blautal. unser Weg führt weiter, vorbei am Segelflugplatz Seissen, hinunter zur Steige der B 28. Wir queren die Bundesstraße und steigen auf schmalen Pfad wieder hinauf zu den Hessenhöfen. Ein kurzer Abstecher zum Blaufels beschert uns wieder eine traumhafte Aussicht hinunter auf die historische Altstadt am legendären Blautopf. Unser Weg führt nun an der Traufkante zum Segelflugplatz Sonderbuch. Hier befindet sich ein sehr schöner Rast- und Grillplatz, an welchem wir eine ausgiebige Vesperrast einlegen werden. Entlang der Ortsgrenze von Sonderbuch gelangen wir zum Rusenschloss. Leider ist die Ruine z.Zt. nicht begehbar, da Renovierungs - und Sicherungsarbeiten stattfinden. Wir steigen nun hinab zur Blau, queren das Flüßchen und wandern hinauf zum Ruckenberg mit seinem imposanten Kriegerdenkmal und erneuter Sicht nach Blaubeuren. Über schmale Pfade und Treppen gelangen wir wieder hinunter nach Blaubeuren. Ein Spaziergang durch die idyllische Altstadt führt uns zum Blautopf und endlich zum traditionellen Gasthaus Schwanen. 

Die Tour hat 12,6 km Länge und es sind ca 400 Höhenmeter zu überwinden. Es bedarf keinerlei besonderen Techniken. Für die Rast in Sonderbuch bitte ich ein Rucksackvesper einzupacken. Einkehrmöglichkeiten oder Proviantkauf an der Wanderstrecke ist nicht möglich.

Da die Kapazitäten im Schwanen nur recht begrenzt sind, bitte ich um eine frühzeitige Anmeldung zur Wanderung. Nur so kann ich auch rechtzeitig Plätze bestellen und wir können eine entspannte und gemütliche Einkehr zum Wanderstammtisch genießen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.07.  11:00 Uhr  Bad Überkingen

"Rund um´s Dorf"

15 km Tour, und Bad Überkingen immer Blick

Autal / Burghalde / Hölle / Hinter dem Weiler / Rabenmiste / Buck / Zillerstall / Krähwinkel / Tiefental / Eichhalde

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.07. / 07.08. / 14.08. /

Sommerpause - keine geführte Wanderung

Helmut & Helmut, Ella, Ursel und Ronja wandern über die Alpen - vom Tegernsee nach Sterzing

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.08.  (Abfahrt mit dem Bus wird noch bekannt gegeben)

Winnenden und Berglen

Diese Wanderung führt unser Wanderkamerad Jürgen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.08.2019   11:00 Uhr Bad Überkingen

Vom Harprechtshaus zur Schertelshöhle

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.09.2019    11:00 Uhr Bad Überkingen

Von Schlattstall über Burgruine Höfen, Schreckenfels durch die "Lange Steige"

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

11. - 12.09.2019

Große Bergtour durch die Allgäuer Berge

Details folgen in Bälde

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03. - 06. Oktober

Verlängertes Wanderwochenende im Bayrischen Wald  (Mittwochswanderung am 02.10. entfällt)

Wir nützen den Tag der deutschen Einheit und reisen am Donnerstag mit  PKW nach Grafennau. Am Sonntag, nach dem Frühstück, treten wir die Heimreise an. Details zu den Wanderungen im Nationalpark, den Besuch einer Glasmanufaktur etc. gibt es in Bälde.

Leider auch schon wieder ausgebucht!

Info zu allen Wanderungen unter  www.wandern-ueberkingen.de

Alle Wanderungen, und damit zusammenhängende Aktivitäten, sind frei von jeder gewerblichen, bzw. vertraglichen Grundlage. Ich weise hiermit ausdrücklich auf die Eigenverantwortlichkeit eines jeden Teilnehmers hin. Jegliche Haftung für Sach- oder Personenschäden ist ausgeschlossen.

Auf schwäbisch hoißt des = jeder muas uff sich selber uffpassa.

 

 

Nach oben